Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen in unserem Online-Shop! Für Ihre Bestellungen gelten die folgenden Regeln:

  1. Ihr Vertrag mit uns

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf alle Leistungen und Bestellungen sowie den Versand von Artikeln, die Sie als Kunde/Kundin online auf der Website von www.www.epigeneva.com bestellt haben. Mit dem Absenden einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie diese AGB gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert haben.

EPIGENEVA behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit abzuändern und die neue Version auf dieser Website zu veröffentlichen. Mit der Aufgabe einer Bestellung nach der Veröffentlichung einer neuen Version der AGB akzeptieren Sie diese.

Durch die Nutzung der Website www.www.epigeneva.com akzeptieren Sie ausserdem die Nutzungsbedingungen dieser Website sowie unsere Datenschutzerklärung. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.

  1. Registrierung

Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte achten Sie darauf, dass bei der Aufgabe Ihrer Bestellung alle erforderlichen Daten vollständig und korrekt angegeben sind. Des Weiteren verpflichten Sie sich, Ihre persönlichen Daten bei einer Adressänderung oder bei sonstigen Änderungen stets zu aktualisieren.

Ebenfalls verpflichten Sie sich dazu, das bei der Registrierung gewählte Passwort geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben.

Wenn Sie von uns keine Werbung oder Angebote mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit per E-Mail an info@staging.epigeneva.com oder mit Brief an EPIGENEVA AG, Seestrasse 155 B, 8802 Kilchberg, Schweiz, abbestellen.

  1. Bestellungen und Verfügbarkeit

Der Vertrag zwischen Ihnen als Kunde/Kundin und EPIGENEVA kommt erst mit der Aufgabe Ihrer Bestellung und deren Annahme durch uns zustande.

Die Bestellung erfolgt elektronisch mittels des von EPIGENEVA auf ihrer Website veröffentlichten Bestellformulars. Es gelten die auf der Website am Tage der Bestellung veröffentlichten Preise und Angaben.

Sollte ein von Ihnen bestelltes Produkt nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie per E-Mail darüber informieren.

Die von Ihnen für die Zahlung verwendete Kreditkarte wird erst zum Zeitpunkt des Produktversands belastet. Falls Sie Ihre Bestellung stornieren, wird Ihre Karte nicht belastet.

EPIGENEVA behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen und zwar insbesondere, wenn

  • der Bestellwert CHF 1’000.- übersteigt,
  • die Bank die Zahlung verweigert,
  • die Bestellungen als betrügerisch betrachtet werden.

 

  1. Abonnement

 

Bei einem Abonnement erhält der Kunde/die Kundin jeden Monat ein oder mehrere von ihm/ihr ausgewählte(s) Produkt(e) zugeschickt.

 

Nach dem Abschluss des Abonnements erhalten Sie jeden Monat das oder die ausgewählte(n) Produkt(e) so lange zugeschickt, bis Sie den Vertrag auflösen. Mit dem Abschluss dieses Abonnements erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen jeden Monat der bei der Erstbestellung festgelegte Betrag automatisch belastet wird.

 

Ihr Abonnement können Sie jederzeit unter „Mein Konto“ künden. Erfolgt die Kündigung nach der automatischen Belastung des Bestellwerts, gilt die Bestellung für den betreffenden Monat als abgeschlossen und kann nicht mehr storniert werden. Die Abonnementskündigung wird für den darauffolgenden Monat berücksichtigt.

 

  1. Lieferung und Lieferfristen

EPIGENEVA führt nur Lieferungen innerhalb der Schweiz aus. Auf www.www.epigeneva.com können nur Bestellungen für die Schweiz aufgegeben werden. Die Lieferungen erfolgen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Nutzen und Gefahr der Ware gehen mit deren Übergabe an den Frachtführer auf den Kunden/die Kundin über. Um eine sorgfältige und schnelle Lieferung zu gewährleisten, arbeiten wir mit der «Société des Entrepôts Vevey SA» zusammen.

Sowohl für die Kosmetikprodukte als auch für die Geschenkgutscheine gelten die auf der Bestellbestätigung aufgeführten Lieferfristen.

  1. Prüfung der Ware und Rücksendung

Bei Erhalt der Lieferung haben Sie die gelieferte Menge und den Zustand der Ware zu prüfen. Im Falle von Beschädigungen oder Mängeln der gelieferten Ware sowie bei Falschlieferungen müssen Sie innerhalb von fünf (5) Tagen nach Erhalt der Lieferung eine schriftliche Reklamation an den Kundendienst von EPIGENEVA schicken (info@staging.epigeneva.com, Telefonnummern auf der Website).

Das Porto für die Rücksendung innerhalb der Schweiz wird Ihnen zurückerstattet und Ihrem persönlichen Konto gutgeschrieben oder auf Ihr Bankkonto überwiesen. Die Artikel müssen in der Originalverpackung zurückgeschickt werden.

Wir werden das Nötige veranlassen, um die mangelhaften Produkte zu ersetzen oder Ihnen den Kaufpreis in Form eines Geschenkgutscheins zurückzuerstatten.

Wir setzen alles daran, um unseren Kunden nur hochwertigste Produkte anzubieten. Sind Sie mit dem von Ihnen bestellten Artikel dennoch nicht zufrieden, können Sie mit schriftlicher Mitteilung an unseren Kundendienst innerhalb von vierzehn (14) Tagen vom Vertrag zurücktreten.

  1. Preis

Die auf der Website angegebenen Preise sowie die Lieferkosten verstehen sich in Schweizer Franken inklusive MWST. EPIGENEVA behält sich das Recht vor, die Preise und die Lieferkosten jederzeit zu ändern. Bei den in EURO angegebenen Preisen handelt es sich um geschätzte, für EPIGENEVA nicht verbindliche Preise.

Die Lieferkosten werden auf der Bestellseite ausgewiesen.

  1. Zahlungskonditionen

Die Zahlung hat vor der Lieferung der Ware mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard, Postfinance) zu erfolgen.

  1. Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden nur im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen gesammelt und gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet. Sie ermächtigen die Société des Entrepôts Vevey SA (beziehungsweise den gewählten Frachtführer), uns die richtige Adresse mitzuteilen, wenn die Sendung nicht an die angegebene Lieferadresse zugestellt werden konnte.

  1. Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Werden bestimmte Bestimmungen dieser AGB als nichtig oder teilweise ungültig erklärt, behalten die übrigen Bestimmungen ihre Gültigkeit. Die ungültigen Bestimmungen werden durch anwendbare Bestimmungen nach Schweizer Recht ersetzt. Dieses findet ebenfalls Anwendung auf alle in diesen AGB nicht geregelten Aspekte.

 

  1. Haftungsbeschränkung

Unbeschadet der Anwendbarkeit dieser AGB kann keine Forderung jeglicher Art betreffend die gelieferten Produkte, nicht gelieferte Produkte oder aus sonstigen Gründen die Höhe des Kaufpreises der Produkte, die zu einer Schadenersatzforderung geführt haben, übersteigen. EPIGENEVA kann auf keinen Fall für indirekte, zufällige oder Folgeschäden jeglicher Art haftbar gemacht werden, die im Zusammenhang mit ihren Produkten, deren Verwendung, Verkauf oder dieser Website entstanden sind.

Der Kunde ist verpflichtet, vor Gebrauch des Produktes den Beipackzettel zu lesen und die Anweisungen strikte zu befolgen. Die Produkte sind vor übermässiger Feuchte, hohen Temperaturen und intensiver Lichteinwirkung geschützt aufzubewahren. Nach deren Öffnung können sie bis zu dem auf dem Produkt oder dem Beipackzettel vermerkten Datum verwendet werden. Von der Garantie sind somit Produkte ausgeschlossen, die nicht gemäss den oben erwähnten Bedingungen aufbewahrt wurden.

  1. Anwendbares Recht

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen schweizerischem Recht.

EPIGENEVA AG – September 2018